Stäfa, 02.11.2020

10. Information und Vorsichtsmassnahmen zum Coronavirus

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner, liebe Angehörige, Beistände und Gäste

Die Corona-Fälle in der Schweiz verzeichnen nach wie vor eine starke Zunahme. Aufgrund der Verordnung des Bundesrates, der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich und des Branchen-verbands Curaviva werden unsere Massnahmen wie folgt angepasst:

Besuche sind unter folgenden Umständen erlaubt:

  • Maximal 2 Besucher/-innen (aus dem engen Kreis der Bezugspersonen) pro Bewohner. Für Samstag/Sonntag bitte mit Anmeldung 24 h vorher →Gesamtbesucheranzahl begrenzt
  • Besuche nur in öffentlichen Besuchsbereichen, d.h. Eingangsbereich, Besucherzone in Cafeteria
  • Konsumationen sind nur in Besucherzone in Cafeteria gestattet
  • konsequente Maskenpflicht im ganzen Haus und im Garten

Weiterhin gilt Folgendes:

  • Zutritt nur durch Haupteingang
  • auf Besucherliste Kontaktangaben hinterlegen (werden nach 14 Tagen vernichtet)
  • Hygiene- und Abstandsregeln beachten
  • Weisungen des Personals befolgen

Die Heimleitung kann in Ausnahmefällen eine Sonderbewilligung für Besuche im Zimmer erteilen.

Für Bewohner, die das Heimareal alleine oder in Begleitung von externen Personen verlassen, gilt eine konsequente Maskenpflicht.
Besuche bei Angehörigen zu Hause oder im Restaurant sind nicht erlaubt.

Danke, dass auch Sie mit den erforderlichen Massnahmen mithelfen, eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu verhindern.

Freundliche Grüsse

Alterszentrum Wiesengrund

Eva Schmid
Heimleitung

 

Menü